Gästebuch

Neuer Eintrag

Koller Corinne
12.07.2016 21:35:02
Liebe Ingrid

Schon viel zu lange habe ich hier nichts mehr geschrieben. Das muss ich jetzt unbedingt nachholen.

Ich muss unbedingt mal wieder erwähnen, wie oft mich die Leistung unserer Vierbeiner am Mittwoch beim Mantrailing zum Staunen bringt. Das liegt natürlich auch am genialen Aufbau, den Du mit jedem Hund gemacht hast und auch an Deinen ausgeklügelten Aufgabenstellungen, die Du Dir Woche für Woche immer wieder für uns überlegst. Du gestaltest die Trails so, dass jedes Hunde-Mensch Team immer Erfolge feiern kann und jeder Hund auf seine ihm ganz eigene Art suchen und anzeigen darf.

So schön ist es dann jeweils zu sehen, wie sehr sich unsere Vierbeiner freuen, wenn sie den Runner gefunden haben und wohlverdient ihren Jackpot geniessen dürfen. Jeder auf seine Art und Weise.

Du betrachtet jedes Lebewesen als Individuum und behandelst es auch so. Dein Verständnis für die vielen verschiedenen Charaktere der Hunde ist einfach grenzenlos und das macht das Training bei Dir so wertvoll und für jedes Team absolut stressfrei.

Vielen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz.

Grüessli

Corinne Koller mit Inuk
Daniela Arnet
21.06.2016 15:12:10
Hundeschulen im Allgemeinen
Dank dir, deinen Büchern und Empfehlungen sind mir als Erst-Hundehalterin (den Hund in meiner Kindheit zähle ich nicht mit) die Augen und Ohren weit geöffnet worden, was wirklich gut und was schlecht ist. Mir könnte heute kein Hundetrainer Erziehungen mit Gewalt, Unterdrückung und Dominanz aufschwatzen. Seit ich die Beschwichtigungssignale der Hunde kenne, weiss ich auch, ob sich ein Hund normal verhaltet und oder nicht und was sie in welcher Situation zu bedeuten haben. Leider muss ich feststellen, dass viele Hunde diese Signale nicht mehr haben oder nicht lesen können, was unter anderem am Fehlverhalten des Besitzers liegt, weil diese wiederum falsch von einem sogenannten Hundetrainer instruiert worden sind. Wo also liegt der Ursprung? Deshalb ist es äusserst wichtig, sich mehrere Hundeschulen anzuschauen, und zwar ohne den eigenen Hund und auf sein eigenes Bauchgefühl zu hören!
Ursi
11.06.2016 15:27:49
Longieren
Liebe Ingrid, liebe Gertrud

Das Longieren am Montag ist sehr spannend. Ich bin mir wieder bewusst geworden, wie sehr meine Körperhaltung mitsamt der Blickrichtung und äussere Faktoren wie die Kühe das Verhalten von Baldwin beeinflussen. Das Bogenagility bei Gertrud macht die Stunde noch intensiver. Super, danke euch Beiden!

Bis Montag
Ursi und Baldwin
Annelies Kaufmann
19.05.2016 12:35:18
Ihr Buch
Guten Tag Liebe Frau Blum

Vor Jahren habe ich Ihr Buch "Der Hund an meiner Seite" bei einem Kurs bei Dr. med. vet. Josef Binzegger gesehen und gekauft! Ich war und bin begeistert davon und habe unsere Grosspudelhündin Daika so erzogen. Immer wieder sind Freunde und unbekannte Passanten begeistert, wie aufmerksam und folgsam unsere Daika ist! Ja sie ist ein Goldschatz und wir geniessen jeden Tag mit unserer tollen Hündin!

!!!! Ein ganz herzliches Dankeschön an Sie!!!!!
Doris & Adrian mit Chiron
24.04.2016 11:00:07
Ein grosses Dankeschön!
Liebe Ingrid

Es war ein Glücksfall, dass wir bei der Suche eines SKN-Kurses auf Dich gestossen sind. Der Pflichtkurs wurde zum einem eindrücklichen und nachhaltigen Erlebnis für uns als Ersthundehalter.

Zu sehen und spüren, wie Du mit Leib und Seele Deine Passion als Hundetrainerin lebst und so viele gute Tipps vermitteln kannst, war eine grosse Freude.

Wir können Dich nur jeder Hundehalterin und jedem Hundehalter weiterempfehlen, die oder der ein hohes Mass an Verantwortlichkeit im Umgang mit den Vierbeinern hat und den einzigartigen Charakter eines jeden Hundes in den Vordergrund stellen möchte.

Herzlichen Dank, Ingri! Wir waren sehr beeindruckt von Deiner Kompetenz im Umgang zwischen Tier und Mensch.

Doris & Adrian mit Chiron
Gabi mit Aisha und Ajara
13.04.2016 20:45:29
Abschied von unserer Dakini, die in unserem Herzen weiterleben wird
Es gibt wunderbare Erlebnisse und es gibt auch traurige Momente, welche wir mit unseren
Fellkindern erleben.

Wir haben unsere kleine Himmelswandlerin ( Dakini ) auf eine für uns nie vorstellbare Weise verloren.
Es ist ein Schmerz geblieben, der uns noch lange begleiten wird.

In dieser schweren Zeit, haben wir ganz viel Trost erfahren dürfen.
Wir möchten auf diesem Weg bei allen bedanken, für die lieben Worte und die Anteilnahme.

Es hilft uns, mit Euch zusammen „ im Alltag unterwegs und das Mantrailing“ mit zu machen.
Es ist für uns, eine wunderbare Ablenkung innerhalb von so lieben Menschen umgeben zu sein.
Die Augen meiner Mädels strahlen und ich kann lachen.
Dafür möchte ich mich von ganzem Herzen bei allen Bedanken. Für mich keine Selbstverständlichkeit,
so etwas erfahren zu dürfen.

Ja, dass wäre alles nicht, wenn Ingrid (Tante Blümchen) nicht wäre.
Liebe Ingrid, du bist für uns etwas sehr wertvolles, was man ganz fest behüten muss.
Du bist da, wenn wir nicht mehr weiter wissen.
Ja und diese Kostbare Zeit nehmen wir dir, dabei brauchen deine Fellkinder, die täglich dich zu Hause sehnlichst erwarten, deine Zuwendung genauso.

Unsere Dakini ist nun angekommen und beschützt uns von oben, mit dem Bär Amadou zusammen.
Ein gutes Gefühl, Amadou passt nun auf unsere Himmelswandlerin auf. Da kann ihr nichts mehr passieren.

Ein stiller Gruss von
Aisha und unserer Eisprinzessin Ajara

Eine liebe Umarmung an Ingrid von
Gabi

Zysset
07.04.2016 20:26:07
Sabrina
Liebste Ingrid

Ich möchte mich mal bei Dir bedanken für all die Tipps die du mir mit auf den Weg gegeben hast. Sei es mit Gina oder jetzt mit Jade, ich vertraue deinen Ratschlägen. Ich bin so froh, dass ich Jade die Zeit gegeben habe anzukommen. Unser Band ist enorm gewachsen und unsere Basis für eine wundervolle Bindung ist geschafft. Durch Dich bin ich viel feinfühliger im Umgang mit Hunden geworden und beobachte alles viel genauer. Mir fallen die kleinsten Dinge auf, die mir früher nie aufgefallen wären. Ich bin unendlich froh, dich entdeckt zu haben und nun schon mit meinem zweiten Hund von dir lernen zu dürfen.
Jade und ich freuen uns schon sehr aufs Mantrailing!

Herzliche Grüsse
Sabrina & Jade
Gertschen Brigitte
01.04.2016 17:38:58
Vielen Dank für die letzten 10 Jahre und hoffentlich noch die nächsten Jahre.....
Liebe Ingrid
auch ich möchte mich wieder mal bei Dir bedanken für alles was Du uns an Fachwissen, Praxis vermittelst und ganz einfach, Du hast mich gelernt meine Hunde besser zu verstehen. Ich bin auch wirklich stolz wie Dayo sich vom kleinen 8 kg Welpen zum grossen Junghund von 50 kg entwickelt hat. Danke dass Du uns auf diesem Weg so liebevoll begleitet hast, Dayos soziales Verhalten mit Menschen, anderen Hunden und auch anderen Tieren (Katzen, Ziegen, Pferde etc.) zeigt mir, dass wir den richtigen Weg zusammen gegangen sind. Auch bewundere ich immer wieder wie Du jeden Hund individuell zu fördern weisst und Du suchst immer einen Weg "pro Hund!" Ich weiss es auch zu schätzen, dass Du nun mit Cherie obwohl sie erblindet ist, immer noch Mittel und Wege weisst, damit sie im Main-Trailing noch ihren Spass hat. Und zu guter Letzt man glaubt es kaum, ich selbst freue mich auch immer noch auf die abwechslungsreichen, interessanten Stunden. Also wenn mir vor 10 Jahren jemand gesagt hätte, dass ich so lange Zeit die Hundeschule besuche, ich weiss nicht was ich ihm geantwortet hätte..........
Lieben Dank Brigitte mit Cherie und Dayo
Neuer Eintrag